Tödliches Schweigen.

Alsterdal, Tove

Es herrscht eisige Kälte, als Lars-Erkki Svanberg, ehemals der beste Skilangläufer des Nordens, brutal mit einer Axt erschlagen wird. Zur gleichen Zeit erschießt in St. Petersburg ein russischer Mafiosi einen Freund und flieht Richtung Schweden. Während die Kälte am Polarkreis immer beißender wird, laufen die Fäden in Lars-Erkkis Dorf in Nordschweden zusammen. Und ein weiterer Mord geschieht …

Köln: Lübbe 2014. – 462 S.
Manfred Spitzer, Münster 2015.
12 Std. 49 Min.

26663

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit