Das gleiche Blut. Das Testament von Kronwied.

Ernst, Hans

Zwei Romane: Benno scheint unverbesserlich, er lässt sich nicht vom Wildern abbringen. Ausgerechnet der Bräutigam seiner Schwester stellt ihn. – Regina nimmt eine Stelle auf dem Kronwiedhof an, mit dem Ziel, dort die neue Bäuerin zu werden. Sie gewinnt die Zuneigung des alternden Bauern, doch empfindet für ihn wie für einen Vater.

Augsburg: Weltbild 2004. – 221 S.
Walter Bachmann, Landschlacht 2015.
14 Std. 31 Min.

26911

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit