Wind aus West mit starken Böen.

Heldt, Dora

Ein Rechercheauftrag für einen berühmten Schriftsteller führt Katharina nach Jahren auf ihre Heimatinsel Sylt und in den liebenswert-chaotischen Haushalt ihrer jüngeren Schwester Inken. Es strömen auch die lange erfolgreich verdrängten Erinnerungen an die Vergangenheit mit aller Macht auf sie ein. Als ihr auch noch ihre Jugendliebe Hannes über den Weg läuft, gerät ihr bis dahin so wohlgeordnetes, kontrolliertes und geplantes Leben vollends durcheinander.

München: dtv 2014. – 491 S.
Isabel-Julie Schneider, Hamburg 2015.
13 Std. 24 Min.

26841

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit