Der verbotene Fluss.

Goga-Klinkenberg, Susanne

1890 verlässt Charlotte ihre Heimat Berlin, um eine Stelle als Gouvernante in einem herrschaftlichen Haus bei London anzutreten. Dort ist sie für die 8-jährige Emily verantwortlich, die seit dem tragischen Verlust ihrer Mutter von schlimmen Albträumen verfolgt wird und den nahe gelegenen Fluss fürchtet. Besorgt um das Wohl des Mädchens versucht Charlotte, mehr über den Tod von Lady Ellen herauszufinden.

München: Diana 2014. – 463 S.
Brigitte Trübenbach, Leipzig 2015.
15 Std. 17 Min.

26866

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit