Todeskleid.

Rose, Karen

Privatdetektivin Paige Hilden vertritt einen Klienten, der wegen Mordes im Gefängnis sitzt. Unschuldig, behauptet er. Paige findet heraus, dass es neben dem 1. Mordopfer weitere tote junge Frauen gibt, alle blond gelockt und blau gekleidet.

München: Knaur 2012. – 704 S.
Ann-Birgit Höller, Wien 2014.
23 Std. 3 Min.

26627

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit