Kruso.

Seiler, Lutz

Edgar fällt aus seinem Leben, als seine Freundin stirbt. Er geht auf die Insel Hiddensee und wird Abwäscher im Ferienheim „Zum Klausner“. Dort trifft er viele, denen die Grenzen der DDR zu eng sind. Unter ihnen Alexander Krusowitsch (Kruso), der Ed unter seine Fittiche nimmt. – Deutscher Buchpreis 2014.

Berlin: Suhrkamp 2014. – 480 S.
Marion Bertling, Münster 2014.
14 Std. 44 Min.

26649

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit