Ich darf dich nicht lieben.

Courths-Mahler, Hedwig

Die Dienerschaft hat Aufstellung genommen, um die neue Herrin des Schlosses willkommen zu heißen. Lächelnd dankt die junge Gräfin für die Begrüßung. Aber als sie dann in ihren Zimmern allein ist, sinkt sie verzweifelt in einen Sessel. „Jetzt bin ich mit einem Mann verheiratet, den ich nicht liebe und meine große Liebe kann ich nicht haben.“

Stuttgart: Titania 1970. – 239 S.
Gitta Horky, Wien 2015.
5 Std. 12 Min.

26920

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit