Vom anderen Ende der Welt.

Winterberg, Liv

England, spätes 18. Jahrhundert: Von ihrem Vater, einem Arzt und Wissenschaftler, zur Botanikerin ausgebildet, träumt die junge Mary Linley davon, die Welt zu bereisen. Doch als sie nach dem Tod des Vaters verheiratet werden soll, sieht sie nur eine Möglichkeit, ihrer Berufung zu folgen. Sie gibt sich als Mann aus, um an Bord der Sailing Queen im Stab des Botanikers Sir Carl Belham auf Expeditionsfahrt zu gehen.

München: dtv 2011. – 445 S.
Peter Treuner, Leipzig 2015.
14 Std. 4 Min.

26874

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit