Das fremde Mädchen.

Webb, Katherine

Die junge Rachel stellt sich als Gesellschafterin vor und begegnet dem zurückgezogenen Jonathan zum ersten Mal. Obwohl ihn dunkle Erinnerungen zu quälen scheinen, zieht er sie in seinen Bann. Einst verlor er seine große Liebe Alice unter mysteriösen Umständen. Welches Geheimnis verbindet Rachel mit jener jungen Frau, die so plötzlich verschwand und der sie aufs Haar gleicht? Immer tiefer gerät sie in eine Spurensuche, die ihr Schicksal bestimmen wird.

München: Diana 2014. – 637 S.
Marta Dittrich, Hamburg 2015.
19 Std. 12 Min.

26839

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit