Orthodoxie. Eine Handreichung für die Ungläubigen.

Chesterton, Gilbert Keith

“Orthodoxie“ hat neun Kapitel, die jeweils eine Stufe von Chestertons persönlichem Weg und Aufstieg zur Transzendenz behandeln. Dabei wird eine große Zahl von Pros und Contras angeschnitten, die in Geschichte und Gegenwart die religionsphilosophische Diskussion zum Thema Christentum bestimmten.

Frankfurt/M.: Eichborn 2000. – 290 S.
Matthias Flückiger, Landschlacht 2000.
11 Std. 24 Min.

26819

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit