Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran.

Schmitt, Éric-Emmanuel

Der 12jährige Momo wird langsam erwachsen. Da sein Vater sich ihm verweigert und seine Mutter fern von ihm lebt, hält sich der Junge an den weisen Kolonialwarenhändler Monsieur Ibrahim.

Zürich: Ammann 2003. – 100 S.
Andreas Ladwig, Münster 2003.
1 Std. 7 Min.

26832

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit