Odyssee.

Homer

In 12200 Hexameterversen besingt Homer (8. Jh. v. Chr.) das Schicksal des Königs Odysseus, der nach dem Sieg über Troja eine zehnjährige Irrfahrt mit unzähligen Abenteuern zu bestehen hat, bevor er schließlich zu seiner Frau Penelope heimkehrt.

Leipzig: Insel 1948. – 398 S.
Ingeborg Ottmann, Leipzig 1986.
16 Std. 46 Min.

26777

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit