Martha Quest.

Lessing, Doris May

1936 lebt die 15-jährige Martha Quest mit ihrer englischen Familie in Rhodesien (heute Simbabwe) auf dem Land. Sie rebelliert gegen ihre versnobbte Mutter, bis es ihr gelingt, in der Stadt eine Stelle in einer Anwaltskanzlei zu bekommen. Ihre Nächte verbringt sie mit Tanzen und Alkohol.

Stuttgart: Klett-Cotta 1981. – 364 S.
Hanna Liss, Münster 1983.
14 Std. 32 Min.

26754

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit