Ein diskreter Held.

Vargas Llosa, Mario

Felícito weigert sich, der peruanischen Mafia Schutzgeld zu bezahlen; Ismael heiratet, in Leidenschaft entbrannt, seine Haushälterin – beide alten Männer handeln in bester Absicht und begehen doch fatale Fehler, die nicht vorhersehbare Folgen haben …

Berlin: Suhrkamp 2013. – 380 S.
Venus Madrid, Zürich 2013.
14 Std. 59 Min.

26590

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit