Die Feuer von Murano.

Furno, Guiseppe

1569, Venedig steckt im Klammergriff zwischen den anrückenden Osmanen und dem immer mächtiger werdenden Kirchenstaat. Andrea Loredan, Dogensohn und Anwalt des Volkes, ermittelt in einer Serie von mysteriösen Morden. Sie führen ihn auf die Spur eines Spiones in Mönchskutte und einer Geheimgesellschaft weiser Frauen.

Berlin: Rütten und Loening 2013. – 988 S.
Matthias von Bausznern, Zürich 2013.
34 Std. 17 Min.

26596

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit