Röslein rot.

Noll, Ingrid

Eigentlich könnte es Annerose gut gehen, wären da nicht diese Alpträume. Ist ihr Gatte tatsächlich so stark beschäftigt – oder betrügt er sie? Hartnäckig beobachtet sie ihren Mann – und kommt einem geschickt geplanten Mord auf die Spur.

Zürich: Diogenes 2000. – 272 S.
Silvia Jost, Zürich 1998.
8 Std. 55 Min.

26609

Werkzeugleiste für Barrierefreiheit